Über acht Stunden christliches Weihnachtsprogramm im ZDF

M a i n z (ZDF) – Mit sechs Gottesdienstübertragungen, dem päpstlichen Segen „Urbi et Orbi“, zwei Hochglanzdokumentationen mit biblischen Themen und einer neuen Feiertagsreihe präsentiert das ZDF zwischen dem vierten Advent und dem Dreikönigsfest über acht Stunden christliches Weihnachtsprogramm.

„Wenn Gott zu Gast kommt“ – unter diesem Motto steht am Sonntag, 19. Dezember 2010, 9.30 Uhr, der Gottesdienst aus dem evangelisch-methodistischen Gemeindezentrum in Mainz-Kostheim, den das ZDF live überträgt. An Heiligabend, 24. Dezember, sendet das ZDF um 17.00 Uhr aus der Berliner Nikolaikirche die Weihnachtsfeier des Bundespräsidenten, in der Christian Wulff das Weihnachtsevangelium nach Lukas liest.

Weitere Informationen zu allen Gottesdienst sind im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de abrufbar.

Christen und Medien

Schreibe einen Kommentar