Prophezeit über Gebetszentren des Reich Gottes auf der Erde

Ryan LeStrange: “ich drehe den Motor des Gebets über den Städten hoch!” (Abingdon, Virginia, USA) – 11.11.17

Als ich Zeit mit dem Herrn verbrachte, begann er zu mir über das Gebet und der nächsten Welle der Häuser der Gegenwart zu sprechen. Ich habe kürzlich eine Reihe von prophetischen Begegnungen über die Häuser der Gegenwart gehabt, welche der Herr gründet, welche als Regierungszentren des Reiches Gottes auf Erden dienen werden.
Eine radikale Reform steht bevor, denn eine neue Art von apostolischen Zentren entsteht! Das sind Orte von göttlichem Streben und einer herrlichen Gegenwart. Leute Gottes werden zurückgebracht an den Ort des Strebens und der Begegnung.

„Und er sprach zu ihnen: Es steht geschrieben: »Mein Haus soll ein Bethaus genannt werden!« Ihr aber habt eine Räuberhöhle daraus gemacht!“
Matthäus 21:13

Gebet-Aktivierung-Motor-DE

Diese Zentren werden einen starken Motor haben! Sie sind berufen, um den Leib anzutreiben, aber das benötigt Bewegung und Impuls. Als ich darüber nachdachte, was ich wahrnahm, sprach der Herr zu mir: “Ich stelle den Motor wieder her, ich habe immer beabsichtigt, das das Gebet der Motor sein soll. Ich habe meine Kirche im großen Saal geboren. Ein ‘Treffen des Gebets und des Suchens’ hat sich in eine Ausschüttung der Herrlichkeit verwandelt. Das ist das Model für die lokale, regionale und nationale Transformation.

Dienste werden erhoben, um als Zentren der Erweckung, des Wiederauflebens und Transformation in ihren Regionen zu dienen. Eine starke Gebetsbewegung ist der Motor, welcher den ganzen Prozess vorantreibt. In dieser neuen Generation wird es ein ganz neues Wertesystem geben, sie verstehen die kritische Natur des Gebets. Ein massiver Mantel der Intimität und des Suchens wird auf einem lokalen und regionalen Level freigesetzt. Viele Regionen sind nicht effektiv genug durch apostolische Salbung aufgebrochen worden, wegen des Mangels an strategischem Gebet. Eine neue Welle von Pflanzern erhebt sich, welche neue Weinschläuche – apostolische Stützpunkte mit einem starken Gebetsdienst im Kern aufbauen werden. Das wird zum Mittelpunkt für alles, was getan wird. Sobald der Motor hergestellt wird, wird der Impuls durchbrechen.

Es gibt eine Rückkehr zum Kern, der Essenz des Dienstes des Neuen Testaments. Starke regionale Generationen stehen auf, welche eine Durchbrecher-Salbung tragen, um die Mauern niederzureißen, die die himmlischen Pläne der Transformation zurückgehalten haben. Das ist ein Jahr der apostolischen Autorität und Freiheit.

„Der Durchbrecher wird vor ihnen hinaufziehen; sie werden durchbrechen und zum Tor ein- und ausziehen; ihr König wird vor ihnen hergehen und der Herr an ihrer Spitze.“
Micha 2:13

Das griechische Wort “apostollo” wird mit “aussenden” übersetzt. Es geht um einen Menschen, einen abgegrenzten, befreiten, der für eine Mission oder Arbeit an einen anderen Ort entsendet wird.

Apostel tragen den Geist des Durchbruchs auf sich! Apostel sind dazu berufen, den Menschen Befreiung zu bringen. Sie haben ein territoriales Mandat für die Regionen. Sie brechen durch alte Mauern und Hindernisse hindurch und zerstören das, was ihnen im Weg steht. Das ist ein Beispiel apostolischer Kraft, die im wahrhaftigen Moment durch Gott freigesetzt wird. Doch diese Kraft kann in Abwesenheit des Motors – des Gebets – nicht effektiv wirken. Ihr Kern muss ganz und unversehrt sein, um einen Impuls für den Durchbruch freizusetzen. Die Apostel und deren Dienst sind imstande, die Salbung der Befreiung zu entriegeln.

Apostel kommen mit einer explosiven Kraft des Heiligen Geistes, um die langwierige Sklaverei und religiöse Traditionen, die Gottes Wort unterdrücken, zu vernichten. Sie stürzen religiöse Systeme. Sie zerstören gottlose Barierren. Sie zerbrechen Flüche und regionale Festungen. Diese Salbung bringt sowohl persönlichen als auch allgemeinen Durchbruch. Deshalb hassen die Kräfte der Hölle die Kombination der prophetischen und apostolischen Salbung. Diese Gnade wird die Einschränkungen sprengen, um das Königreich der Kraft und Autorität freizusetzen.

Vielen werden Pläne gegeben, um eine Gebetsarmee zu gründen und aufzubauen. Diese Zeit wird eine Verschmelzung der apostolischen Dienste und der Gebetsdienste bringen. Es gab Gebetsdienste, die sich nur auf die Liebe der Braut fokussierten, aber es kommt ein Transformationsschwerpunkt in die Gebetshäuser. Sie müssen sich in ein mehr apostolisches Paradigma bewegen. Der Klang wird sich ändern. Der Fluss wird sich ändern und die Umsetzung wird sich ändern. Viele werden neu ausgerichtet, unter die apostolische Autorität kommend, um das Mandat der Transformation aufzunehmen. Es wird göttliche Verschmelzungen geben und bestehende Gebetsdienste werden mit apostolischen Diensten verschmelzen, um ein effektives Zentrum zu bilden.

Ich höre den Motor, wie er im Geiste hochdreht! Der Herr sagt: “Ich fahre den Motor des Gebets hoch, ich ändere den Fokus meiner Menschen und bereite sie auf die neue Welle meiner erbauenden Herrlichkeit vor!”

Ryan LeStrange, Pastor und Gründer
des internationalen Dienstes “Einfluss”
und “der Dienst des Ryan LeStrange”

Prophezeihungen über Endzeit

Comments are closed.