Keuschheit ist wieder „in“.

Warten bis zur Ehe: Immer mehr Jugendliche in den USA tragen ihr Keuschheitsgelübde offen zur Schau und zeigen ihre Überzeugung auf Kleidung und Schmuck.

Bei den amerikanischen Jugendlichen ist die Keuschheit wieder in. Die jungen Menschen stehen dazu und zeigen das auch öffentlich. Sie tragen, z.B. am linken Ringfinger offenkundig den so genannten „Reinheitsring“. Der Schmuck gilt als Zeichen für ein keusches Leben bis zur Ehe. In den USA ist das Versprechen „Keinen Sex vor der Ehe“ nicht unüblich. Gerade bekannte christliche Bands haben mit solch offenkundigen Symbolen konservative gute christliche Werte zu einen „Lifestyle-Produkt“ gemacht.

Es ist ein Schmuckstück der Jungfräulichkeit, sowohl für Männer als auch für Frauen. Die Ringe sind meist mit einer Gravur wie „What Would Jesus Do“ (Was würde Jesus tun), „Love Waits“ (Liebe wartet) oder „One Life, One Love“ (Ein Leben, eine Liebe) verziert. In Amerika ist das offenkundige Bekenntnis inzwischen zum Trend geworden.

Schmuck und Kleidung als Bekenntnis

Begonnen hatte dies mit einer Aktion mehrerer US-Bundesstaaten, die auf Grund der ansteigenden Zahlen von Teenagerschwangerschaften und HIV-Infektionen entsprechende Maßnahmen zur Aufklärung ergriffen hatten. Das haben Christen in den USA zum Anstoß genommen, für ein keusches Leben bis zur Ehe zu werben. Die Ringe werden von christlichen Juweliergeschäften und auch im Internet angeboten. Eine ähnliches Konzept verfolgt auch die Textilfirma „Waitwear“, welche von der Protestantin Yvette Thomas gegründet wurde. Die Kleidung soll Jugendliche schon „beim Ausziehen abturnen“. So gibt es dort Schlafanzüge mit den Aufdrucken „Kein Durchgang auf diesem Gelände“ oder „Verkehrskontrolle – bis zur Hochzeit warten“.

„Wenn ihr dem HERRN, eurem Gott, treu bleibt und auf seine Gebote hört und sie befolgt, wird auch er treu sein und zu den Zusagen stehen, die er euren Vorfahren gegeben hat.  Er wird euch seine Liebe erweisen und seinen Segen über euch ausschütten. Er wird euch zahlreich werden lassen und euren Wohlstand mehren in dem Land, das er euch geben wird, wie er es euren Vorfahren geschworen hat. Er wird euch viele Kinder schenken und reiche Ernten an Getreide, Wein und Öl; eure Rinder, Schafe und Ziegen wird er vermehren. Kein anderes Volk wird so reich gesegnet sein wie ihr. Kein Mann wird bei euch zeugungsunfähig und keine Frau unfruchtbar sein; auch alle eure Tiere werden Nachwuchs haben.  Der HERR wird euch vor allen Krankheiten schützen, er wird die bösen Seuchen von euch fern halten“  5.Mose 7:12-15

Quelle: pro-medienmagazin