Gott hat mich befreit!

Ich möchte ein Zeugnis darüber geben, dass Gott durch die Jahrhunderte nicht schwächer geworden ist und auch noch heute von der Macht des Satans befreit!

Als Kind habe ich stark gestottert und wie das in Russland so oft der Fall ist, wurde ich zu Frauen bzw. Heilerinnen gebracht, die mich auf übernatürliche Weise heilen sollten.

Durch die okkulten Handlungen, die an mir vollführt wurden, nahm der Satan sich das Anrecht, meine Seele zu versklaven.

Somit stand ich seit meinem Kindesalter unter satanischem Einfluss. Mein Leben nahm einen schrecklichen Verlauf. Ich bekam zahlreiche psychische Krankheiten, sodass ich in Psychiatrien behandelt werden musste. Einige Male war ich durch alles Erlebte nicht weit davon entfernt, mir das Leben zu nehmen.
Nach einiger Zeit der Erholung fing ich eine Berufsausbildung an, die ich aber abbrechen musste, weil ich erneut am Ende mit meinem Leben war.
Einige Jahre vergingen, aber es wollte sich keine Besserung einstellen, weil der Satan meine Seele festgehalten hatte.

Hin und wieder erlebte ich in meiner direkten Umgebung Vorgänge oder hörte Geräusche, die nicht natürlichen Ursprungs waren und somit auf die Gegenwart finsterer Mächte hinwiesen. Es wäre an dieser Stelle wahrscheinlich zu viel, wenn ich auf die einzelnen Erlebnisse genau eingehe.

Im Sommer 2010 begab es sich, dass einer unserer Gemeindevorsteher und ich zusammen beteten und gegen die Macht der Finsternis kämpften. Gott gab uns seinen Segen.
Obwohl es mir seitdem besser ging, merkte ich trotzdem, dass ich noch nicht vollkommen frei von den Fesseln der dunklen Geister war, die mein Leben zerstört hatten.

Am 2. März 2011 haben derselbe Bruder und ich erneut für meine Befreiung gebetet und Gott stand uns bei. Nach längerem Gebetskampf spürten wir, wie die Kraft Gottes auf uns kam und im Geiste sah ich, wie die Finsternis immer kleiner wurde und schließlich ganz verschwand.

Durch Gottes Erbarmen bin ich jetzt frei!

Quelle:  http://www.gemeinde-gottes-herford.de

Botschaft für Dich

Comments are closed.