März 24, 2011

No Picture

In den USA kam ein Junge ins Paradies und redete mit seiner gestorbenen Schwester.

„11-jähriger Kolton Berpo aus der Stadt Imperial (dem Bundesstaat Nebraska) behauptete, dass er in der Kindheit während der Operation im Paradies war, saß auf dem Schoß bei Jesus, sah seinen Urgroßvater und unterhielt sich mit seiner gestorbenen Schwester, über die ihm nie erzählt wurde“, so teilt das christliche Megaportal invictory.org mit dem Link auf Interfax-Religion mit.